Date mit mir! Ich kümmere mich auch um meine sexuelle Gesundheit.

01

Egal, wie Sie leben und wen Sie lieben, unser Körper und unsere Gesundheit sind unser höchstes Gut. Grippe, verletzter Fuß oder Zahnschmerzen - ein schneller Besuch beim Arzt oder bei der Ärztin ist selbstverständlich. Auch regelmäßige Checks und Untersuchungen sind für viele von uns Routine, vom Blutbild bis zur Krebsfrüherkennung.

Über die eigene sexuelle Gesundheit zu sprechen, ist oft schwieriger. Was ist, wenn es nach dem Sex juckt, kribbelt oder schmerzt? Was tun, wenn Sie sich sorgen, sich mit einer sexuell übertragbaren Infektion – so genannt STI angesteckt zu haben?

Wir laden Sie ein: Gönnen Sie sich ab und zu mal ein Date mit sich selbst! Erlauben Sie sich einen Kontakt zu sich und Ihrer Sexualität!

Aktuell

Viele Gesundheitsämter sind derzeit mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie ausgelastet und mussten deshalb andere Angebote, wie z.B. das…

Seit der Jahrtausendwende nehmen die Fallzahlen der in den Jahrzehnten davor fast vergessenen Syphilis wieder zu und erreichten 2019 einen neuen…

Sexuelle Gesundheit: auch mein Thema?
02

„Ich doch nicht!“ Leider schützt diese Haltung erfahrungsgemäß weder vor Infektionen noch vor deren Spätfolgen. Der Schritt zum bewussten Umgang mit der eigenen Sexualität und die Offenheit, sich über Ansteckungswege, Symptome und Behandlungen zu informieren, macht hingegen Mut und eröffnet Perspektiven:

Fast alle Menschen haben irgendwann in ihrem Leben mit sexuell übertragbaren Infektionen zu tun, sie gehören zum Sex dazu. Darüber gesprochen wird jedoch selten. Die Gründe hierfür sind vielseitig: Einigen Menschen ist es peinlich, andere glauben, dass das Thema sie nicht betrifft. Dabei muss sich niemand für Geschlechtskrankheiten schämen. Dass sexuell übertragbare Infektionen etwas mit fehlender Hygiene zu tun haben, ist längst überholt. Diese Krankheiten sind gut behandelbar, die meisten sogar leicht heilbar - je früher sie festgestellt werden, desto besser. Insbesondere bei wechselnden Partner*innen ist es sinnvoll, sich einmal jährlich testen zu lassen, da nicht immer Symptome auftreten.

Sexuelle Gesundheit - auch unser Thema!
Anna, 44 Jahre

Neulich stand in der Zeitung, dass die Zahlen der sexuell übertragbaren Krankheiten seit einiger Zeit deutlich ansteigen. Daraufhin habe ich meine Frauenärztin gefragt, ob ich mich auch untersuchen lassen sollte.

Susanne, 53 Jahre

Als mir mein Partner gestanden hat, dass er während unserer Beziehung mit anderen Männern und Frauen geschlafen hat, habe ich mich bei der Aidshilfe beraten und testen lassen. Für mich war das sehr erleichternd. Danach konnte ich auch mit ihm darüber sprechen.

Torben, 38 Jahre

In meinem Freundeskreis wurde nie viel über Sex und Geschlechtskrankheiten gesprochen. Für mich ist trotzdem klar, dass ich mich bewusst damit auseinandersetzen muss, um ein gesundes Sexleben genießen zu können.

Simone, 35 Jahre

Mit einer kurzen Antibiotika-Behandlung waren meine Chlamydien abgehakt. Neu war mir, dass die auch unfruchtbar machen können – nicht nur mich, sondern auch meinen Partner - ich habe deswegen auch meine letzten Partner informiert.

Christoph, 45 Jahre

Meine Freundin wurde vor einigen Jahren positiv auf HIV getestet. Am Anfang unserer Partnerschaft war das erstmal schwierig für mich. Ich hatte große Angst, mich anzustecken. Heute weiß ich: Dank ihrer Medikamente ist keine HIV-Viruslast mehr nachweisbar. Sie kann ein ganz normales Leben führen. Dadurch ist unser Sexleben entspannt und eine Ansteckung ausgeschlossen.

Alexander, 48 Jahre

Ich hatte in meinen 20ern eine wirklich wilde Zeit – und auch heute noch lebe ich in einer offenen Beziehung, deshalb lasse ich mich regelmäßig testen. Entweder sind die Tests negativ, oder ich weiß, was ich zu tun habe.

Christiane, 41 Jahre

Ich hatte mal eine Gonorrhoe-Infektion. Bis heute bin ich froh, dass ich damals offen und direkt mit meiner Gynäkologin sprechen konnte, obwohl es mir sehr unangenehm war. Im Nachhinein war es jedoch überhaupt nicht schlimm; und ich habe mit dem Behandlungsrezept die Praxis verlassen.

Frank, 65 Jahre

Nach dem Tod meiner Frau habe ich mich neu verliebt. Ich freue mich, dass es meiner Partnerin und mir so leicht fällt über Sexualität und Gesundheit zu sprechen.

Wer unterstützt?
04

Natürlich können Sie sich mit gesundheitlichen und medizinischen Fragen immer an ihre Arztpraxen des Vertrauens wenden. Doch wir wissen alle, dass sexuell übertragbare Infektionen nicht gerade zu den Themen gehören, über die man gerne mit jemandem spricht, den man seit Jahren kennt oder dem man im Alltag auf der Straße begegnet. Verteilt über ganz Schleswig-Holstein finden Sie deshalb ein Netzwerk aus Organisationen, Hilfe- und Beratungsstellen, die Ihnen bei allen Fragen und für Tests zur Seite stehen – gerne auch anonym, versteht sich:

Kreisfreie Städte

Beratungsstelle Sexuelle Gesundheit

Fleethörn 18-24
24103 Kiel

0431 901-6666
(Di, Mi, Fr von 9.00 bis 11.00 Uhr)

beratungsstelle.sexuellegesundheit(at)kiel.de
beratungsstelle.sex-aber-sicher(at)kiel.de


Fachstelle für Gesundheit und Sexualität

Förde Checkpoint Sexuelle Gesundheit
Königsweg 19
24103 Kiel

0431 57 0 58 13 (nach telefonischer Rücksprache) oder
0431 57 0 58 0 (Mo bis Do von 10.00 bis 14.00 Uhr)

info(at)aidshilfe-kiel.de
www.aidshilfe-kiel.de

HIV-/Aids Beratungsstelle Flensburg

Beratungsstelle für Sexuelle Gesundheit
Südergraben 59
24937 Flensburg

0461 14 194 30

aidsberatung-flensburg(at)suchthilfe-fl.de

www.aidshilfe-fl.de
 

 

 

 

 

Aids-Hilfe Neumünster e.V.

Kieler Str. 51
24534 Neumünster

04321 66866
(Mo, Mi und Do von 10.00 bis 15.00 Uhr)                             

Info@aids-hilfe-neumuenster.de

www.aids-hilfe-neumuenster.de

 

Aids- und Sexualberatung

Meßtorffweg 8
24534 Neumünster

04321 942 2837
(Di. 14-16 Uhr, Do. 14 -17 Uhr)

maria.schmidt@neumuenster.de

www.neumuenster.de/gesellschaft-soziales/gesundheit/ausgewaehlte-angebote/aids-u-sexualberatung

Lübecker AIDS-Hilfe e. V.

Kreuzweg 2
23558 Lübeck

0451 72551
0451 704133
Fax 0451 7070218

info(at)luebecker-aids-hilfe.de
www.luebecker-aids-hilfe.de


Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und HIV
Gesundheitsamt Lübeck

Sophienstr. 19-21
23560 Lübeck

0451 1225320
0451 1225327

aidsberatung(at)luebeck.de

Kreise

Kreis Gesundheitsamt

HIV-Sprechstunde
Montag 14.00 - 15.00 Uhr
Damm 8
25813 Husum

04841 67-0 (Zentrale Kreishaus)

gesundheitsamt(at)nordfriesland.de

www.nordfriesland.de

 

Aidshilfe Nordfriesland

Postfach 2641
24916 Flensburg

0177 47 87 474

info(at)aidshilfe-nf.de

www.aidshilfe-nf.de

 

Beratungsstelle für Sexuelle Gesundheit


Eutin:
Montag 14.00 – 16.00 Uhr
Offene Sprechstunde
Fachdienst Gesundheit
EG, Zimmer 215
Holstenstr. 52
23701 Eutin


Bad Schwartau:
(nach telefonischer Terminabsprache)
Fachdienst Gesundheit
Geibelstr. 1
23611 Bad Schwartau

04521 788-121


Oldenburg i.H:
(nach telefonischer Terminabsprache)
Fachdienst Gesundheit
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg i.H.

04521 788-122

gesundheitsamt(at)kreis-oh.de
www.kreis-oh.de

Fachdienst Gesundheitsschutz Heide in Holstein

HIV Teststelle Labortest
Esmarchstraße 50
25746 Heide

0481 974 900
(Termine nach Vereinbarung)

 

Aids-Hilfe Westküste e.V.

Testberatung und assistierte Selbsttestung
(Achtung: der Selbst-Test muss mitgebracht werden)
Süderstraße 19
25746 Heide

0481 7676
(Termine nach Vereinbarung)

ahwestkueste@t-online.de

Mo 10 bis 15 Uhr, Mi und Fr 15 bis 18 Uhr

 

Schwerpunktpraxis
Dr. med. Sven Korte et.al.

PEP, HIV, Hepatitis, STI, PrEP
Hamburger Straße 26-28
25746 Heide

0481 7876 09 0
Di und Do 8 bis 16 Uhr

AIDS- und Sexualberatungsstelle

Fachdienst Gesundheit / Gesundheitsamt
Kreis Stormarn


Hauptstelle in Bad Oldesloe
Reimer-Hansen-Str. 3

Außenstelle Reinbek
Liebigstr. 2

Nebenstelle Ahrensburg
Suchtberatung Therapiehilfe e.V.
Große Str. 14

Team:
Dipl.-Psych. Günther Frank
04531 1601494  g.frank(at)kreis-stormarn.de

Dr. med. Birgit Möser
04531 1601287  b.moeser(at)kreis-stormarn.de

Testung auf HIV und andere STI nur in Bad Oldesloe und Reinbek!
Beratung und Testung nur nach Terminvereinbarung möglich!

Fachdienst Gesundheit

Sprechstunde für HIV und
andere sexuell übertragbare Erkrankungen

Standort Geesthacht
Otto-Brügmann-Straße 8
21502 Geesthacht

04151 809 812 (Termine nach telefonischer Vereinbarung)

pollom(at)kreis-rz.de

  • Kreisfreie Städte
  • Kiel
  • Flensburg
  • Neumünster
  • Lübeck
  • Kreise
  • Nordfriesland
  • Schleswig-Flensburg
  • Rendsburg-Eckernförde
  • Ostholstein
  • Plön
  • Dithmarschen
  • Segeberg
  • Steinburg
  • Stormarn
  • Pinneberg
  • Herzogtum-Lauenburg

Kreisfreie Städte

Kiel

Beratungsstelle Sexuelle Gesundheit

Fleethörn 18-24
24103 Kiel

0431 901-6666
(Di, Mi, Fr von 9.00 bis 11.00 Uhr)

beratungsstelle.sexuellegesundheit(at)kiel.de
beratungsstelle.sex-aber-sicher(at)kiel.de


Fachstelle für Gesundheit und Sexualität

Förde Checkpoint Sexuelle Gesundheit
Königsweg 19
24103 Kiel

0431 57 0 58 13 (nach telefonischer Rücksprache) oder
0431 57 0 58 0 (Mo bis Do von 10.00 bis 14.00 Uhr)

info(at)aidshilfe-kiel.de
www.aidshilfe-kiel.de

Flensburg

HIV-/Aids Beratungsstelle Flensburg

Beratungsstelle für Sexuelle Gesundheit
Südergraben 59
24937 Flensburg

0461 14 194 30

aidsberatung-flensburg(at)suchthilfe-fl.de

www.aidshilfe-fl.de
 

 

 

 

 

Neumünster

Aids-Hilfe Neumünster e.V.

Kieler Str. 51
24534 Neumünster

04321 66866
(Mo, Mi und Do von 10.00 bis 15.00 Uhr)                             

Info@aids-hilfe-neumuenster.de

www.aids-hilfe-neumuenster.de

 

Aids- und Sexualberatung

Meßtorffweg 8
24534 Neumünster

04321 942 2837
(Di. 14-16 Uhr, Do. 14 -17 Uhr)

maria.schmidt@neumuenster.de

www.neumuenster.de/gesellschaft-soziales/gesundheit/ausgewaehlte-angebote/aids-u-sexualberatung

Lübeck

Lübecker AIDS-Hilfe e. V.

Kreuzweg 2
23558 Lübeck

0451 72551
0451 704133
Fax 0451 7070218

info(at)luebecker-aids-hilfe.de
www.luebecker-aids-hilfe.de


Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und HIV
Gesundheitsamt Lübeck

Sophienstr. 19-21
23560 Lübeck

0451 1225320
0451 1225327

aidsberatung(at)luebeck.de

Kreise

Nordfriesland

Kreis Gesundheitsamt

HIV-Sprechstunde
Montag 14.00 - 15.00 Uhr
Damm 8
25813 Husum

04841 67-0 (Zentrale Kreishaus)

gesundheitsamt(at)nordfriesland.de

www.nordfriesland.de

 

Aidshilfe Nordfriesland

Postfach 2641
24916 Flensburg

0177 47 87 474

info(at)aidshilfe-nf.de

www.aidshilfe-nf.de

 

Schleswig-Flensburg

Rendsburg-Eckernförde

Ostholstein

Beratungsstelle für Sexuelle Gesundheit


Eutin:
Montag 14.00 – 16.00 Uhr
Offene Sprechstunde
Fachdienst Gesundheit
EG, Zimmer 215
Holstenstr. 52
23701 Eutin


Bad Schwartau:
(nach telefonischer Terminabsprache)
Fachdienst Gesundheit
Geibelstr. 1
23611 Bad Schwartau

04521 788-121


Oldenburg i.H:
(nach telefonischer Terminabsprache)
Fachdienst Gesundheit
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg i.H.

04521 788-122

gesundheitsamt(at)kreis-oh.de
www.kreis-oh.de

Plön

Dithmarschen

Fachdienst Gesundheitsschutz Heide in Holstein

HIV Teststelle Labortest
Esmarchstraße 50
25746 Heide

0481 974 900
(Termine nach Vereinbarung)

 

Aids-Hilfe Westküste e.V.

Testberatung und assistierte Selbsttestung
(Achtung: der Selbst-Test muss mitgebracht werden)
Süderstraße 19
25746 Heide

0481 7676
(Termine nach Vereinbarung)

ahwestkueste@t-online.de

Mo 10 bis 15 Uhr, Mi und Fr 15 bis 18 Uhr

 

Schwerpunktpraxis
Dr. med. Sven Korte et.al.

PEP, HIV, Hepatitis, STI, PrEP
Hamburger Straße 26-28
25746 Heide

0481 7876 09 0
Di und Do 8 bis 16 Uhr

Segeberg

Steinburg

Stormarn

AIDS- und Sexualberatungsstelle

Fachdienst Gesundheit / Gesundheitsamt
Kreis Stormarn


Hauptstelle in Bad Oldesloe
Reimer-Hansen-Str. 3

Außenstelle Reinbek
Liebigstr. 2

Nebenstelle Ahrensburg
Suchtberatung Therapiehilfe e.V.
Große Str. 14

Team:
Dipl.-Psych. Günther Frank
04531 1601494  g.frank(at)kreis-stormarn.de

Dr. med. Birgit Möser
04531 1601287  b.moeser(at)kreis-stormarn.de

Testung auf HIV und andere STI nur in Bad Oldesloe und Reinbek!
Beratung und Testung nur nach Terminvereinbarung möglich!

Pinneberg

Herzogtum-Lauenburg

Fachdienst Gesundheit

Sprechstunde für HIV und
andere sexuell übertragbare Erkrankungen

Standort Geesthacht
Otto-Brügmann-Straße 8
21502 Geesthacht

04151 809 812 (Termine nach telefonischer Vereinbarung)

pollom(at)kreis-rz.de

Fachorganisationen